ZURÜCK

Schmiererei an Moschee in Dresden

Veröffentlicht am 04/02/2021 Dokumentationsnummer: SN20210203DD

Am 03.02.21 wurde die Außenfassade der Dresdener Fatih Moschee (DITIB) beschmiert. Unbekannte Täter malten eine gelb-rot-grüne „Flagge“ auf die Fassade und schrieben auf die rechte und linke Seite davon „Biji ypg“ (übersetzt: hoch lebe die ypg). Die Gemeindemitglieder bemerkten die Schmiererei am Morgen und informierten sofort den Vorstand, welcher wiederum die Polizei benachrichtigte.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Die Moschee war am 26.09.2016 Ziel eines Sprengstoffanschlags.

 

Quelle

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Sachsen
Ort Dresden
Angegriffene Moschee Dresden - Fatih Moschee
Art des Angriffes Schmiererei
Datum des Angriffes 03.02.2021
Schadenshöhe -
Verletzte -
Wurde diese Moschee vorher angegriffen Ja, Sachbeschädigung am Di.02.2020 und Sachbeschädigung am Mo.07.2019
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis -

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!