Über uns

In Deutschland wird durchschnittlich jede Woche eine Moschee attackiert. Dabei ist von einer hohen Dunkelziffer auszugehen. Neben der exakten Zahl der Moscheeangriffe bleiben die Täter_innen und ihre Motivation sehr oft unklar.

Schmierereien, Hassbotschaften, Protestaktionen oder das Hinterlassen von Tierkadavern auf dem Gelände der Moscheegemeinden sind nur einige Formen von Angriffen. Sachbeschädigungen, wie zerstörte Türen und Fenster oder Brandstiftungen inner- und außerhalb der Moscheen kommen immer häufiger vor.

Nicht nur Muslime werden durch derartige Angriffe verunsichert, auch die gesamte Gesellschaft ist durch diese Feindseligkeit und Gewaltbereitschaft bedroht.

Brandeilig.org ist eine Initiative vom Antidiskriminierungsverband FAIR international e. V. und hat es sich zum Ziel gemacht, insbesondere diese Form des antimuslimischen Rassismus sichtbar zu machen. #Brandeilig soll zur Sensibilisierung der Gesellschaft zu dem Phänomen des antimuslimischen Rassismus und menschenverachtende Haltungen im Allgemeinen beitragen.

Jeder Angriff auf eine Moschee, und damit auf Menschen, ist ein Angriff zu viel.

SEIEN SIE DABEI! APPELL UNTERZEICHNEN UND SOLIDARITÄT AUSDRÜCKEN.

Appell

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!