ZURÜCK

Erneute Bombendrohung in Bremen

Veröffentlicht am 10/03/2020 Dokumentationsnummer: HB20200309HB

Am 09.03.2020 erhielt die IGMG Fatih Moschee eine Drohung per E-Mail. Die E-Mail war bereits am Wochenende auf dem Account der Gemeinde eingegangen, bemerkt wurde sie aber erst am Montag. Der Verfasser drohte mit einer Bombenexplosion. Die Polizei durchsuchte das Gebäude und gab Entwarnung. Die Polizei hat die Ermittlung aufgenommen.

Dies ist die zweite Bombendrohung und der dritte Angriff gegenüber der Fatih Moschee in diesem Jahr.

Quelle: IGMG

 

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Bremen
Ort Bremen
Angegriffene Moschee Bremen - Fatih Moschee
Art des Angriffes Bedrohung
Datum des Angriffes 09.03.2020
Schadenshöhe -
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen Ja, Bedrohung am Mo.03.2020 und Bedrohung am Do.02.2020 und Sachbeschädigung am So.05.2019
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis -

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!