ZURÜCK

Einbruch in Essener Zentralmoschee

Veröffentlicht am 18/10/2019 Dokumentationsnummer: NW20191014E

In der Nacht zu Montag, 14.10.2019, wurde in die Zentralmoschee des DITIB-Verbandes in Essen eingebrochen. Nach Polizeiangaben stahlen die Täter mehrere Hundert Euro Spendengelder. Das Essener Einbruchskommissariat 32 hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Ort Essen
Angegriffene Moschee Essen - Zentralmoschee
Art des Angriffes Diebstahl
Datum des Angriffes 14.10.2019
Schadenshöhe unbekannt
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen Ja, Sachbeschädigung am Mi.07.2020
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren Ermittlungen laufen
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis Keine Angabe

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!