ZURÜCK

Schüsse auf Zentralmoschee in Remscheid

Veröffentlicht am 22/04/2019 Dokumentationsnummer: NRW20161002RS

Am 02.10.2016 wurden Schüsse auf einen Wohltätigkeitsbasar der Zentralmoschee in Remscheid abgegeben.

Ein Projektil traf gegen 15.30 Uhr das Zeltdach eines Pavillons. Dabei wurden eine 36-jährige Frau an der Schulter und eine 24-jährige Frau an der Hüfte leicht verletzt.

Quelle

STAND DER DOKUMENTATION

Aktualisiert am 22/04/2019 Erwartetes Untersuchungsergebnis
WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Angegriffene Moschee Zentralmoschee Remscheid
Art des Angriffes Verbalangriff
Datum des Angriffes 02.10.2016
Schadenshöhe unbekannt
Verletzte 2 - 5
Wurde diese Moschee vorher angegriffen
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren Keine Angabe
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis Keine Angabe

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!