ZURÜCK

Mehrfacher Einbruch in Gladbecker Moschee

Veröffentlicht am 03/05/2019 Dokumentationsnummer: NRW20170828GLA

Am 28.08.2017 wurde zum dritten Mal in die Gladbecker Moschee in der Wielandstraße eingebrochen.

Die Moschee wurde innerhalb von fünf Tage Ziel von Einbrechern. Am 24.08. wurde das Büro der Moschee aufgebrochen. Das zweite Einbruch ereignete sich am 27.08. Dabei wurde eine Geldkassette entnommen. Erneut wurde in das Büro am 28.08. eingebrochen. Dieses Mal wurde nichts gestohlen. Die Polizei ermittelte gegen Unbekannt.

Quelle

STAND DER DOKUMENTATION

Aktualisiert am 03/05/2019 Erwartetes Untersuchungsergebnis
WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Ort Gladbeck
Angegriffene Moschee Gladbeck - Türkiye Moschee
Art des Angriffes Einbruch
Datum des Angriffes 28.08.2017
Schadenshöhe unbekannt
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis Keine Angabe

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!