ZURÜCK

Vandalismus an Moschee in Biberach

Veröffentlicht am 13/10/2021 Dokumentationsnummer: BW20210917BC

Am 17.09.2021 wurde die Aksa Moschee (IGMG/Islamrat) in Biberach erneut Ziel eines Angriffs. Unbekannte Täter klebten Sticker mit islamfeindlichen und beleidigenden Inhalten an das Eingangstor der Moschee. Die Polizei wurde verständigt. Diese nahm die Ermittlungen auf.

Die IGMG Moschee in Biberach erhielt einige Monate zuvor einen Drohbrief.

Quelle

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Baden-Württemberg
Ort Biberach
Angegriffene Moschee -
Art des Angriffes Vandalismus
Datum des Angriffes 17.09.2021
Dachverband der Moschee
Schadenshöhe -
Verletzte -
Wurde diese Moschee vorher angegriffen
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis -

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!