ZURÜCK

Erneut islamfeindliche Aufkleber an Moschee in Essen

Veröffentlicht am 08/09/2020 Dokumentationsnummer: N20200522E

Am 22.05.2020 wurden erneut islamfeindliche Aufkleber an die Eingangstür der DITIB Ulu Moschee in Essen angebracht. Schon am 15.05.2020 versahen unbekannte Täter die Eingangstür mit islamfeindlichen und rassistischen Bildern sowie Sprüchen. Die Polizei wurde benachrichtigt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: DITIB

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Ort Essen
Angegriffene Moschee Essen - Ulu Moschee
Art des Angriffes Beleidigung
Datum des Angriffes 22.05.2020
Schadenshöhe -
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen Ja, Beleidigung am Di.09.2020
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis -

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!