ZURÜCK

Angriff auf Chorweiler Moschee

Veröffentlicht am 09/05/2020 Dokumentationsnummer: NW20200509K1

In der Nacht auf den 09.05.2020  wurde die DITIB  Zentralmoschee in Köln-Chorweiler angegriffen. Nach bisherigen Informationen haben zwei unbekannte Täter die Eingangstür beschädigt und das Fenster der Eingangstür eingeschlagen. Der Angriff wurde von den Überwachungskameras aufgezeichnet. Die Polizei ermittelt.

Die Moschee war acht Wochen lang aufgrund der bundesweiten Corona-Maßnahmen geschlossen und sollte ab dem 9. Mai wieder geöffnet werden.

 

Quelle

 

Am 15.07.2019 wurde die DITIB Chorweiler Zentralmoschee bereits Ziel eines Angriffs. 

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Ort Köln
Art des Angriffes Sachbeschädigung
Datum des Angriffes 09.05.2020
Schadenshöhe unbekannt
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen Ja, Diebstahl am Mo.07.2019
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren Ermittlungen laufen
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis -

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!