ZURÜCK

Islamische Gemeinde Magdeburg mit Hakenkreuzen beschmiert

Veröffentlicht am 05/05/2019 Dokumentationsnummer: ST20180323MD

Am 23.03.2018 wurde die Islamische Gemeinde Magdeburg e.V. Opfer eines Moscheeangriffs. Unbekannte Täter sprühten Hakenkreuze in den Waschräumen der Moschee. Außerdem wurde in ähnlich großen Schriftzügen die Polizei beleidigt. Der Staatsschutz wurde eingeschaltet.

Quelle

STAND DER DOKUMENTATION

Aktualisiert am 05/05/2019 Erwartetes Untersuchungsergebnis
WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Sachsen-Anhalt
Art des Angriffes Schmiererei
Datum des Angriffes 23.03.2018
Schadenshöhe unbekannt
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Ja
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren politisch motivierte Straftat
Ergebnis des Ermittlungsverfahren Keine Angabe
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis Keine Angabe

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!