ZURÜCK

Einbruch und Diebstahl in Bremen

Veröffentlicht am 05/02/2024 Dokumentationsnummer:

Ein 39-Jähriger brach am 01.11.2022 in eine Bremer Moschee ein und entwendete Bargeld.

Zeugen berichteten, dass der Einbrecher über einen Zaun kletterte und durch ein Fenster in den Gebetsraum der Moschee eindrang.  Die Zeugen konnten den Eindringling bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 39-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Das Diebesgut wurde als Beweismittel sichergestellt.

Unbekannte brechen in Moscheen ein und entwenden Spenden – IslamiQ

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Bremen
Ort Bremen
Angegriffene Moschee -
Art des Angriffes Diebstahl
Datum des Angriffes -
Dachverband der Moschee
Schadenshöhe Keine Angabe
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Nein
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren Unbekannt
Ergebnis des Ermittlungsverfahren Täter vorläufig festgenommen
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis Keine Angabe

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!