ZURÜCK

Einbruch in die Krefelder Gemeinde

Veröffentlicht am 11/05/2019 Dokumentationsnummer: NW20150503KR

Am 03.05.2015 wurde in die Krefelder Merkez Gemeinde eingebrochen. Der unbekannte Täter gelangte zwischen 3 und 4 Uhr morgens durch ein Fenster in das Gebäude. Der Täter entwendete den Beamer und eine EC-Karte. Zudem habe der Täter Schaden in unbekannter Höhe angerichtet. Monate später wurde ein Fahndungsfoto des Täters veröffentlicht. Laut RP Online sei dieser zumindest am Oberkörper unbekleidet gewesen und hätte kurzgeschorenes Haar gehabt. Das Tatmotiv sei unklar. Weitere Angaben zum Fall sowie weitergehende Ermittlungen und der Verlauf des Falles sind nicht bekannt. Die betroffene Gemeinde geht davon aus, dass die Ermittlungen eingestellt werden.

 

Quelle 1  

STAND DER DOKUMENTATION

Aktualisiert am 11/05/2019 Erwartetes Untersuchungsergebnis
WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Ort Krefeld
Angegriffene Moschee Krefeld - Zentralmoschee
Art des Angriffes Sachbeschädigung
Datum des Angriffes 03.05.2015
Schadenshöhe unbekannt
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Nein
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren Keine Angabe
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis Keine Angabe

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!