ZURÜCK

Farbanschlag auf Moschee in Frankfurt

Veröffentlicht am 11/11/2020 Dokumentationsnummer: HE20201110F

Am 10.11.2020 war die Eyüp Sultan Moschee in Frankfurt Ziel eines Farbanschlages. Die Fassade der DITIB-Moschee wurde großflächig mit roter, grüner und gelber Substanz beschmiert. Auch das Vereinsschild der Moschee wurde mit den Schmierereien versehen. Die Polizei ermittelt.

WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Hessen
Ort Frankfurt
Art des Angriffes Schmiererei
Datum des Angriffes 10.11.2020
Schadenshöhe -
Verletzte -
Wurde diese Moschee vorher angegriffen Ja, Schmiererei am Sa.05.2019
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis -

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!