ZURÜCK

Brand in einer Moschee in Aschersleben

Veröffentlicht am 15/09/2019 Dokumentationsnummer: SA20190913ASL

Am 13.09.2019 kam es gegen 00:30 Uhr im Gebetsraum einer Moschee in Aschersleben zu einem Brand. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei mindestens 5.000,00 €.

Die Brandursache ist noch unklar. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Ermittelt wird in alle Richtungen.

Update 16.09.2019

Ermittlungen haben ergeben, dass ein technischen Defekt  oder eine Selbstentzündung als Ursache für den Brand ausgeschlossen werden können. Das Feuer wurde offenbar vorsätzlich gelegt. Spürhunde haben erste Anzeichen von Brandbeschleunigern gefunden. Der Staatsschutz wurde eingeschaltet. Ermittelt wird in alle Richtungen.

Quelle

STAND DER DOKUMENTATION

Aktualisiert am 15/09/2019 Erwartetes Untersuchungsergebnis
WENN SIE INFORMATIONEN ZU DIESEM ANGRIFF HABEN, KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN
Bundesland Sachsen-Anhalt
Angegriffene Moschee -
Art des Angriffes Brandanschlag
Datum des Angriffes 13.09.2019
Dachverband der Moschee
Schadenshöhe 5.000€
Verletzte Keine
Wurde diese Moschee vorher angegriffen
Wurde die Tat in der PMK-Statistik erfasst? Keine Angabe
Tatmotiv im Ermittlungsverfahren -
Ergebnis des Ermittlungsverfahren Ermittlungen laufen
Ergebnis des Hauptverfahren
Aufklärungsergebnis -

Haben Sie auch Informationen, die für unsere Dokumentation maßgeblich sind? Dann melden Sie sich bei uns!